Anbieterkennzeichnung

Mandrysch GmbH

 

Fosse Bredde 33, 33758 Schloß Holte- Stukenbrock

 

Inhaber/Gf.: Berthold Kinder

 

Tel: 05207 4490     info@mandrysch-gmbh.de

 

Amtsgericht Bielefeld HRB 37552     -   Str. ID : 347/5753/3139

Die Nutzung unserer Webseite ist  ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden,erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.  Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.  Wir weisen darauf hin,dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumpflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung  wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Die Betreiber behalten sich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

ÖFFENTLICHES VERZEICHNIS NACH § 4 e BUNDESDATENSCHUTZGESETZ

1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle: Mandrysch GmbH

2. Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer oder sonstige gesetzliche oder nach Verfassung des Unternehmens berufene Leiter und die mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragten Personen: Geschäftsführer: Berthold Kinder

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle: Fosse Bredde 33, 33758 Schloß Holte- Stukenbrock

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung: Die Firma Mandrysch GmbH hbietet Dienstleistung im Materialtransport.

5. Beschreibung der verschiedenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien: Zu folgenden Personengruppen werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, sofern diese zur Erfüllung des unter 4. genannten Zweckes erforderlich sind: Kundendaten sowie Daten von Lieferanten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

6.Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können: Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten, Interne Stellen, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind, Externe Auftraggeber (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 des Datenschutzgesetzes, Externe Stellen, soweit dies zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich ist.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten: Nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig  gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Nicht von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten betroffene Daten werden gelöscht, sobald die unter 4. genannten Zwecke weggefallen sind.

8. Geplante Übermittlung in Drittstaaten: Eine Übermittlung von Daten ist nicht  geplant.